Zurück

Ansprechpartner

Trainer und Ansprechpartner: Michael Heckel




Trainingszeiten

Montag: 15:00 - 18:30 (an spielfreien Tagen bis 23:00 Uhr)

Mittwoch: 17:00 - 20:00

In der Saison 2022 / 2023 tritt für den TV Eibach 03 eine Damenmannschaften an. Unsere Damen spielen in der höchsten Bayerischen Liga, in der Bayernliga Nord.

1. Mannschaft


Bayernliga Nord
Spielplan, Ergebnisse

 

Bayernliga-Damen

Hier finden Sie demnächst unsere aktuellsten Spielberichte

 Spielplan, Ergebnisse, Spielberichte zum Nachlesen

Vorstellung unserer 1. Damenmannschaft

Damen 2022

Spielerinnen: Kathrin Amend, Monika Heckel, Tanja Kergl, Ingeborg Maurer, Stephanie Klein, Monika Lämmermann,
Erika Pechmann, Kerstin Wagner, Alina Ringel

Ersatzspieler:  Monika Fischer, Iris Cohn, Manuela Bradenstein, Gabriele Konstanty, Petra Bauer
Daniela Bulikiewicz

Trainer: Michael Heckel

Vorbereitungsspiel am 10.9.2022 unserer Damenmannschaft und Gemischten Damen-/Herrenmannschaft

Auch in diesem Jahr trafen wir uns zur Vorbereitung auf die neue Saison zu einem freundschaftlichen Spiel zwischen unseren Damen und unserem Sportwart Christian. Trainer Michael bewies ein gutes Händchen bei der Aufstellung. Jeder bekam eine Herausforderung als Gegner, so dass es spannend bis zum Schluss blieb. Unsere Ergebnisse waren durchweg sehr gut bis "traumhaft" - damit können wir mit einem guten Gefühl ins erste Spiel starten.

Nun das Beste noch von diesem Nachmittag: es endete unentschieden 4:4 mit nur 11 Holz Unterschied!

Trainingslager unserer Damenmannschaft und Gemischten Damenmannschaft

Vom 5.-7.8.2022 fand unser fast schon traditionelles Trainingslager in Bruck in der Oberpfalz statt. Nach unserer Anreise am Freitagabend ließen wir es uns auf der Terrasse der Südtiroler Stube gut gehen. Am Samstag nach dem Frühstück startete unser Trainingsprogramm mit abwechslungsreichen Zirkeltraining und diversen Kegelherausforderungen wurden all unsere Muskelgruppen beansprucht.  Nur unterbrochen durch eine Mittagspause und kleine Späßchen stellte unser Trainer Michael die Ausdauer von uns allen auf eine harte Probe. Das Abendessen hatten wir uns damit redlich verdient. Am Sonntag trafen wir uns mit Brucker Keglern zu einem Freundschaftsspiel. Allerdings hatten wir noch den harten Trainingssamstag in den Knochen, so dass unsere Ergebnisse nicht unseren Möglichkeiten entsprachen. Unserem Spaß am Kegeln hat es trotzdem nicht geschadet. 

Auf diesem Weg noch einmal ein ganz dickes Dankeschön nach Bruck!